Gib Flüchtlingen eine Chance

Prof. Dr. Gunther Olesch

Geschäftsführer von Phoenix Contact und Vorstandsvorsitzender der Initiative für Beschäftigung e.V.

  • "Da die Wirtschaft in Deutschland auf Fachkräfte angewiesen ist, gilt es auch hier einen Beitrag zu leisten. Viele Menschen aus Kriegsgebieten kommen mit einer hohen Motivation bei uns an. Diese gilt es zu nutzen und Perspektiven zu bieten."

    Prof. Dr. Gunther Olesch

Der andauernde Zuzug von Flüchtlingen aus unterschiedlichen Ländern mit unterschiedlichen Fluchtmotiven stellt unsere Sozialsysteme vor Herausforderungen.

Unter der Marschroute „Gib Flüchtlingen eine Chance“ wird die IfB OWL e.V. für Flüchtlinge am Standort Ostwestfalen-Lippe aktiv. Ziel ist es, gute Beispiele für die Arbeitsmarktintegration, Sprachförderung und Teilhabe in unserer Gesellschaft zu identifizieren und diese bekannter zu machen.

Mit großem Dank an die vielen engagierten Institutionen in OWL finden sie nachstehend vielfältige Beiträge zum Thema

Wegweiser für Unternehmen
Ziel des Wegweisers ist es, für Unternehmensentscheiderinnen und Entscheider, welche sich für Flüchtlinge engagieren, möglichst kurze Wege zu ermöglichen.
Nachstehend finden Sie die kommunalen Zuständigkeiten entlang der Themen: Berufsbezogene Sprachkurse, Praktika, Ausbildung und Beschäftigung.
Gute Beispiele
Hier finden Sie eine Auswahl von guten Beispielen für die Arbeitsmarktintegration von geflohnen Menschen in Ostwestfalen-Lippe
Kontakt

Sie haben ein Anliegen, sind an unserer Arbeit interessiert oder möchten mit uns in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns, wir melden uns gerne zurück.

Not readable? Change text. captcha txt

Start typing and press Enter to search