Themenkreis Arbeitgeberattraktivität zum Thema „Neue Zielgruppen für die Personal-gewinnung ?! Geflohene Menschen und die Generation Y“

Am 15. September 2016 tagte der Themenkreis Arbeitgeberattraktivität im Verein BAJ e.V. in Bielefeld zum Thema „Neue Zielgruppen für die Personalgewinnung?! Geflohene Menschen und die Generation Y“.

Die Teilnehmenden hörten einen Impulsvortrag von Frau Katharina Himmerich, Personalleiterin der Oltrogge GmbH in Bielefeld, über die Generation Y und der Frage, wie sich Führung und Struktur in Unternehmen durch diese Generation verändern. Einen weiteren Impuls bot Frau Tanja Pidlyy, Teamleiterin des Integration Points der Agentur für Arbeit in Bielefeld, mit aktuellen Zahlen aus dem Integration Point und mit Informationen über das aktualisierte Integrationsgesetz.

Abgerundet wurde der Themenkreis mit Beispielen für die Integration von geflohenen Menschen aus der Praxis. Herr Dr. Markus Schäfer, Geschäftsführer der Vereins BAJ e.V., berichtete von dem Projekt „Angekommen in Bielefeld“. Frau Annette Seyer, Schulleiterin des Berufskollegs Tor 6, und Herr Hubert Romoth. Ausbildungsleiter bei der Böllhoff Gesellschaft für Ausbildung und Perspektive mbh, informierten über die gemeinsame Kooperation „Ausbildungsperspektiven für Geflohene“. Abschließend referierte Frau Merle Kaase, Assistentin des Geschäftsbereichs Personal bei den Stadtwerken Bielefeld, über die berufliche Integration geflohener Menschen bei den Stadtwerken Bielefeld GmbH.

Wir bedanken uns bei unserem Gastgeber, Herrn Dr. Markus Schäfer, sowie bei allen Referierenden und Teilnehmenden.

 

Kontakt

Sie haben ein Anliegen, sind an unserer Arbeit interessiert oder möchten mit uns in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns, wir melden uns gerne zurück.

Nicht lesbar? Neu generieren. captcha txt

Suchbegriff(e) eingeben und Enter drücken