Informationsreihe “IQ um 9“ startet am 5. März 2024 – um 9 Uhr!

Am 5. März 2024 starten wir mit unserem neuen Online-Veranstaltungsformat “IQ um 9“, in dem wir mit Hilfe von Experteninputs die wichtigsten rechtlichen Rahmenbedingungen im Kontext Arbeitsmarktintegration von ausländischen Fachkräften vorstellen und aktuelle politische und administrative Entwicklungen nachvollziehen. Darüber hinaus wollen wir Möglichkeiten zum persönlichen Austausch und zur Vernetzung im Bereich Integration durch Qualifizierung bieten.

Seit einem Jahr läuft die aktuelle Förderphase unseres Regionalen Integrationsnetzwerks IQ NRW-Ost. Für eine nachhaltige und bildungsadäquate Integration von Menschen ausländischer Herkunft in den Arbeitsmarkt spielen politische und rechtliche Rahmenbedingungen eine große Rolle. Gerade in diesem Kontext haben wir es aktuell mit bedeutenden rechtlichen Veränderungen zu tun, die teilweise erhebliche Auswirkungen auf die alltägliche Arbeit aller beteiligten Akteure in der Region haben.

Mit IQ um 9 bieten wir deshalb ein Informationsformat an, um die wichtigsten Regelungen und Prozessschritte vorzustellen und um verschiedene Handlungsfelder und Akteure im Bereich „Ankommen, Anerkennen und Arbeiten“ in OWL sichtbar zu machen. Gleichzeitig bieten wir damit eine Plattform für die weitere Vernetzung in der Praxis. Mit Hilfe von Expertenimpulsen zu den wichtigsten rechtlichen Grundlagen wollen wir dabei einzelne Bausteine für eine gelingende bildungsadäquate Arbeitsmarktintegration erläutern und einige wichtige Ansprechpartner in der Region vorstellen.

IQ um 9 findet jeden ersten Dienstag im Monat als digitales Format via Microsoft Teams statt. Es wird jeweils eine aktuelle thematisch-fachliche Einführung und eine anschließende offene Austauschrunde geben. Die Veranstaltung ist jeweils auf 1,5 Stunden begrenzt. Die Anmeldung zu den einzelnen Terminen erfolgt über die Homepage der Initiative für Beschäftigung OWL e.V.

Zum Auftakt der neuen Informationsreihe haben wir am 5. März Frau Bettina Kreiling vom Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit Detmold eingeladen. Sie wird das Weiterbildungsgesetz mit seinen zum 1. März geltenden Änderungen vorstellen und die Vielzahl an neuen Weiterbildungsmöglichkeiten aufzeigen, die dadurch für Arbeitnehmer*innen und Unternehmen entstehen. Der Arbeitgeberservice der Agentur für Arbeit versteht sich als Lotse/Lotsin für Unternehmen im Bereich der Personalentwicklung für die Fachkräftesicherung.


Einen Kommentar hinterlassen

Kontakt

Sie haben ein Anliegen, sind an unserer Arbeit interessiert oder möchten mit uns in Kontakt treten? Dann schreiben Sie uns, wir melden uns gerne zurück.

Nicht lesbar? Text ändern. captcha txt

Beginnen Sie mit der Eingabe und drücken Sie Enter, um zu suchen

TK Jugendliche, 25.01.24